Einfache Einbindung

Implementierung

Die Einbindung von DIGIaccess in Ihre Webseite funktioniert schnell und einfach. Um das Tool in Ihre Webseite zu integrieren, müssen Sie lediglich das für Sie generierte Script vor dem schließenden </body> Tag einfügen.

Sobald das Script hinterlegt ist, ist DIGIaccess auf Ihrer Webseite nutzbar. Bitte bedenken Sie, dass es bis zur vollständigen Barrierefreiheit bis zu 48 Stunden dauern kann. Falls Probleme auftreten oder Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Um DIGIaccess auf Ihrer WordPress-Webseite korrekt einzubinden, müssen Sie das generierte Script vor dem schließenden Tag einfügen. Sollte Ihr Theme hierfür keine Option bereitstellen und Sie haben kein PlugIn, das diese Funktion mitbringt, empfehlen wir das PlugIn “Insert Headers and Footers”. Plugin Headers and Footers im Plugin hinzufügen Bereich von WordPress Nach der Installation des PlugIns finden Sie in Ihrem Dashboard unter dem Reiter “Einstellungen” den Punkt “Insert Headers and Footers”. Unter diesem Punkt sehen Sie drei Textfelder. In dem untersten mit der Beschreibung “Skripte im Footer” fügen Sie das Script ein und bestätigen durch den “Speichern”-Button. Eingeben des Scriptes im Feld Scripte im Footer Jetzt ist DIGIaccess auf Ihrer Webseite nutzbar. Bitte bedenken Sie, dass es bis zur vollständigen Barrierefreiheit bis zu 48 Stunden dauern kann. Falls Probleme auftreten oder Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Um DIGIaccess auf Ihrer Joomla-Webseite korrekt einzubinden, müssen Sie das generierte Script vor dem -Tag einfügen. Sollte Ihr Theme hierfür keine Option bereitstellen und Sie haben kein PlugIn, das diese Funktion mitbringt, gehen Sie im Joomla Backend unter dem Reiter “Erweiterungen” -> “Module”.

Joomla Backend mit dem Reiter Module unter Erweiterungen

Mit dem Button “Neu” legen Sie ein weiteres Modul in Ihrer Liste an. Sie können jetzt aus einer Liste von verschiedenen Modultypen wählen. Für DIGIaccess benötigen Sie ein Modul, dass das Einpflegen von Scripten/eigenen Code ermöglicht. Vorsicht: Das normale “Eigene Inhalte”/”Custom HTML” Modul ist nicht ausreichend! Sollten Sie keine eigene Alternative haben, empfehlen wir die Erweiterung “Custom HTML Advanced”. Nachdem Sie nun einen Modultypen ausgewählt haben, haben Sie die Möglichkeit das Script einzufügen.

Ansicht der Erweiterung Custom HTML Advanced
Wichtig zu beachten ist, dass Sie in der rechten Spalte unter “Position” die Position des Moduls in den “footer” setzen. Im Anschluss gehen Sie auf “Speichern” und DIGIaccess ist auf Ihrer Webseite nutzbar. Bitte bedenken Sie, dass es bis zur vollständigen Barrierefreiheit bis zu 48 Stunden dauern kann. Falls Probleme auftreten oder Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Um DIGIaccess auf Ihrer Webseite über den Google Tag Manager einzubinden, loggen Sie sich in Ihrer Account Oberfläche ein. Auf der linken Seite finden Sie nun den Reiter “Tags”, öffnen Sie den Reiter und klicken auf den blauen “Neu”-Button oben rechts. In dem sich öffnenden Bereich (siehe Bild oben) tragen Sie oben den Namen für den Tag ein, in unserem Beispiel nutzen wir hierfür “DIGIaccess”. Nachdem Sie einen Namen eingetragen haben, wählen Sie die Schaltfläche “Tag-Konfiguration” aus und wählen aus der Liste “Benutzerdefiniertes HTML” (siehe Bild unten) Tragen Sie nun im neu geöffneten Bereich unter “HTML” das von Ihnen generierten Script ein. (siehe Bild oben). Im Anschluss wählen Sie noch die Schaltfläche “Trigger” an und wählen “All Pages” aus (siehe Bild unten). Jetzt müssen Sie nur noch auf den Speichern-Button oben rechts drücken. Jetzt ist DIGIaccess auf Ihrer Webseite nutzbar. Bitte bedenken Sie, dass es bis zur vollständigen Barrierefreiheit bis zu 48 Stunden dauern kann. Falls Probleme auftreten oder Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Um DIGIaccess auf Ihrer Typo3-Webseite korrekt einzubinden, müssen Sie das generierte Script vor dem schließenden Tag einfügen. Nachfolgend haben wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammengestellt, die das Vorgehen im Detail erklärt.

Schritt 1

Loggen Sie sich in Ihr TYPO3 Dashboard ein und gehen auf den ersten Menüpunkt „Seiten“.

Schritt 2

Wählen Sie das root-Verzeichnis Ihrer Webseite aus.

Schritt 3

Scrollen Sie nach unten zum Footer Element und klicken Sie auf den Editieren-Button rechts.

Schritt 4

Wenn Sie im Footer Element sind, wählen Sie HTML Option im Dropdown-Menü aus.

Schritt 5

Fügen Sie das DIGIaccess Script ein und drücken Sie auf speichern. Jetzt ist DIGIaccess auf Ihrer Webseite nutzbar. Bitte bedenken Sie, dass es bis zur vollständigen Barrierefreiheit bis zu 48 Stunden dauern kann. Falls Probleme auftreten oder Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

DIGIaccess erfüllt die Standards